Consti's Blog - Home of "Guck mal nicht da, wie unniedlich, kein Reh"
  Startseite
    Das Leben des Consti
    Der Ernst des Lebens
    Partys
    Computerkram
    Bücher
    Blödsinn
    Allgemein
  Über...
  Archiv
  Heilige Reliquien
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Maltes Blog - Reloaded
   Moinser's Blog
   Louis' Blog
   Channys Blog
   SeKt's Blog
   Jahrgangs-Homepage

http://myblog.de/jackmcmurdok

Gratis bloggen bei
myblog.de





The Final Countdown

DödödöDÖ dödödöDÖdöööö...ääääh, nein moment, nicht das Lied von Europe, ich mein meine Zivizeit. Nu isses offiziell, ab dem 31.5. habe ich Urlaub, und zwar bis zum Ende meiner Dienstzeit, wobei ich am letzten Tag, also dem 30. Juni, nochmal hin muss, Unterschreiben, Schlüssel abgeben, meinen imaginären Schreibtisch räumen und meine hypothetische Arbeitsjacke an den ebenso imaginären wie krummen Nagel hängen, darauf folgt noch das traditionelle Kaffeetrinken mit einem großteil der Mitarbeiter (tja Leute, ihr habts immernoch nicht geschafft, mich auf den Kaffetripp zu bringen ), abschied von den ganzen Bewohnern und so weiter.
Aber vorher, also vom 31. Mai bis 29. Juni, wird erstmal durchgehend die Sau rausgelassen. Nee Borsti, du bist keine Steckdose!

Aber davor heißt es erstmal, die letzten 15 Arbeitstage hinter mich bringen, noch maximal drei mal einkaufen, juhu. Ein gutes hatte die ganze stressige Einkauferei, mittlerweile kenne ich ca. 80% der Preise bei Aldi auswendig, von Schokolade für 35 Cent über Boston-Zigaretten für 3,10€ bishin zu Bantam-Tabak für 3,40€ (Rocco kostet dagegen nur 3,29€ bei Tabak Niemeyer ), ich denke dieses Wissen kann man bestimmt irgendwann nochmal gebrauchen .
Aber die Aldi-Preise sind nicht die Einzigen, die sich mir ins Gehirn eingebrannt haben. Das Parken auf dem Delmenhorster Marktplatz schlägt zum Beispiel mit 30€ zu Buche. Don't try this at home!
Überhaupt, Delmenhorst. Hinter Varrel kommt ja bekanntlich ein großer Graben, worauf sogleich Getränke Hoffman folgt. Auch wenn ich mir wirklich mühe mit der Suche gegeben habe, ja den Graben selbst (da er direkt über das Gelände von Gut Dauelsberg fließt) auch gefunden habe, an Getränke Hoffman bin ich leider nie vorbeigekommen . Naja, jedenfalls hat sich meine Meinung von Delmenhorst während meiner Zivizeit grundlegend geändert. Was mit am Anfang vorkam wie ein großes, ungeplantes Durcheinander aus merkwürdigen, schlaglöchrigen Straßen mit mehr Ärzten als irgendwo sonst, stellte sich mittlerweile als sehr wohl geplantes totales Verkehrschaos zur verwirrung armer Zivis aus Weyhe heraus. Gemein

Desweiteren habe ich gemerkt, was ich schon vorher wusste, ein Job im sozialen Bereich kommt für mich nicht in Frage. 9 Monate lang gehts, aber länger hätte ich da auch absolut keine Lust zu. Naja, aber wie gesagt, irgendwofür sind die Erfahrungen aus den vergangenen Monaten und folgenden Wochen bestimmt nochmal nützlich.
So, jetzt hab ich keinen Bock mehr, weitere Semi-Rückblicke zu schreiben, wo ich doch eigentlich nur sagen wollte: Bald bin ich durch!
8.5.06 23:12
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung