Consti's Blog - Home of "Guck mal nicht da, wie unniedlich, kein Reh"
  Startseite
    Das Leben des Consti
    Der Ernst des Lebens
    Partys
    Computerkram
    Bücher
    Blödsinn
    Allgemein
  Über...
  Archiv
  Heilige Reliquien
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Maltes Blog - Reloaded
   Moinser's Blog
   Louis' Blog
   Channys Blog
   SeKt's Blog
   Jahrgangs-Homepage

http://myblog.de/jackmcmurdok

Gratis bloggen bei
myblog.de





Bafög...

...das ist weder ein russisches Fleischgericht noch eine Insel im kaspischen Meer.

"Bafög" ist die umgangssprachliche Bezeichnung für Kohle, die man jeden Monat überwiesen bekommt, ohne was dafür zu tun, aber eben nur für Leute, die sich in irgendeiner Berufsausbildung befinden. Azubi-Harz4 also.

Naja, "nix dafür tun" ist nicht ganz richtig, man muss einen ca. 15000-Seitigen Antrag einreichen, bei dessen Bearbeitung und dem anschließenden Transport zut Bafög-Antrags-Annahme-Bude man insgesamt mehr Kalorien verbrennt, als man für das Geld, dass man im anschließenden Zahlungszeitraum bekommt, durch Nahrungsmittel wieder zu sich nehmen kann.

Irgendwann taucht dann auf dem Kontoauszug ein kryptischer (nein, nicht die russische Schrift) Eintrag mit "bafoeg" und jeder Menge Zahlen auf, der eine relativ randomartige Geldzahlung ankündigt. Die erste betrug bei mir umgerechnet 222 Milliarden Lampukistaner Öcken (wers nicht umrechnen kann hat Pech gehabt ), ob das allerdings ne Nachzahlung ist oder der Betrag, den ich pro Monat bekomme, bleibt erstmal unbeantwortet. Man soll wohl noch nen Brief bekommen...oder auch nicht...oder was auch immer, warten wirs ab. Ich fahr jedenfalls erstmal übers Wochenende innen Puff nach Barzelona (<-die Noobs, die das mit C schreiben, sind...noobs) und schmeiß die Fuffis durch den Club, man muss seinen neugewonnenen Reichtum ja gebührend feiern...naja, oder halt auch nicht

PS: Hab mal wieder mit UO auf nem Freeserver angefangen, ist immernoch das MMORPG das mir am besten gefällt, vielleicht auch, weil es meine Einstiegsdroge war...hab ja an Tagen irgendwie kaum was zu tun...woot!

5.12.06 01:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung