Consti's Blog - Home of "Guck mal nicht da, wie unniedlich, kein Reh"
  Startseite
    Das Leben des Consti
    Der Ernst des Lebens
    Partys
    Computerkram
    Bücher
    Blödsinn
    Allgemein
  Über...
  Archiv
  Heilige Reliquien
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Maltes Blog - Reloaded
   Moinser's Blog
   Louis' Blog
   Channys Blog
   SeKt's Blog
   Jahrgangs-Homepage

https://myblog.de/jackmcmurdok

Gratis bloggen bei
myblog.de





Coke Zero

Vor mir steht eine Colaflasche auf dem Tisch...nein moment das ist ein dummer Anfang, weil vor mir auf dem Tich eigentlich mein Laptop steht.
Jedoch können wir ja einfach mal annehmen, dort stünde wirklich eine Colaflasche, obwohl sie eigentlich irgendwo neben mir steht. Naja egal.

Bei der Flasche handelt es sich um "Coke Zero" von Coca-Cola.
"Coke Zero? Wat dat denn?"
Tjaa, also das ist wohl normale Cola ohne Zucker. "Echter Geschmack und Zero Zucker" steht drauf...als versierter Colatrinker denkt man da doch zuerst an Cola Light, die ja nu eher wie abgestandene Cola mit extra Zucker schmeckt. Anders als dieses Zeug, das überaschenderweise wirklich genau wie normale Cola schmeckt, schonmal ein Pluspunkt. Das Design der Flasche ist Coke-Typisch, allerdings sind die Etiketten und der Deckel schwarz, Pluspunkt nummer 2.

Fazit: ++
Echte Alternative zur Coke, vielleicht bekomm ich meine Wampe doch irgendwann nochmal weg

Bleibt nur eine Frage: Wenn Cola Light wenig Zucker hat und scheiße schmeckt, und Coke zero keinen Zucker hat und genau wie Coke schmeckt, wie lange wird es dann noch Cola Light geben, die ja nun jegliche Daseinsberechtigung verloren hat?

Always Coca Cola!
7.7.06 20:28
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Leo / Website (10.7.06 23:04)
Genau wie bei Cola Light bin ich auch hier sehr skeptisch. Hab noch keine Coke Zero probiert aber ich werds mal versuchen.

Wenn der Geschmack der Gleiche ist müsste sich ja eigentlich aus dem Energieerhaltunssatz über Umwege folgern lassen dass man auch genauso fett wird, aber wer weiß, vielleicht hat Coke ja ein paar gute Quantenphysiker die dafür gesorgt haben dass die ganzen Kohlenhydrate irgendwie durch den Potenzialwall der Flasche "durchtunneln" und den Geschmack zurücklassen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung